Ziel übertroffen: Platz 2 und 3 der 3. BW Rangliste

Ziel übertroffen: Platz 2 und 3 der 3. BW Rangliste
Beim dritten BW-Ranglistenturnier am 16./17.06.12 in Dossenheim trafen im Halbfinale der Jungen U13 erneut Fabian Schlenga und Niclas Kirchgeßner  aufeinander.  In einem spannenden Dreisatz-Match mit vielen umkämpften Punkten siegte zum ersten Mal Fabian gegen seinen neuen Vereinskameraden, der nun auch mit seiner Schwester Jana für den BSV Eggenstein-Leopoldshafen antritt.

– Wir freuen uns über diese tolle Verstärkung unserer Jugend und heißen Niclas und Jana ganz herzlich willkommen! –

Im nachfolgenden Finale verlor Fabian leider – erneut in drei Sätzen – gegen Kilian Weiß und wurde Zweiter. Niclas trat im kleinen Finale gegen Kelvin Lai aufs Feld und holte sich verdient den dritten Platz. – Eine tolle Leistung der beiden BSV-Spieler!

Auch bei den Jungen U13 spielte Mathis Alt, kämpfte um jeden Punkt und wurde Sechzehnter.

Bei den Mädchen U13 hatten sich Rebecca Linder und Fabienne Pavlovic vorgenommen, ihre Platzierungen von der 2. BW-Rangliste zu verbessern und konnten dies auch erfolgreich umsetzen: Rebecca bestätigte ihre starke Leistung mit einem prima sechsten Platz und Fabienne verbesserte sich um ganze fünf Positionen und wurde Zwölfte!

Jana Kirchgeßner startete bei den Mädchen U15 und sicherte sich den siebten Platz, auch das eine prima Leistung! Stefan Pfleging lieferte sich bei den Jungen U15 hart umkämpfte Matches. Das letzte hiervon verlor er leider ganz knapp und erreichte dennoch einen guten zwölften Platz.

An alle BW-Spieler des BSV: Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen!
Nun gilt es abzuwarten, wer sich für die Süd-Ost-Turniere qualifiziert hat.  Niclas und Fabian werden wohl dabei sein. Ob es auch Rebecca und Jana gelungen ist, steht noch nicht fest.

Wir drücken allen die Daumen!

v.l.n.r: Fabian Schlenga, Niclas Kirchgessner